Fragen zur Batteriemiete von Renault Z.E.-Fahrzeugen


Hier finden Sie Antworten auf Ihre Fragen rund um die Themen Elektromobilität und Batteriemiete.

 

1. Warum erhalte ich monatlich eine Rechnung?

Zum Zweck der Vorabankündigung der SEPA-Lastschrift erhalten Sie die monatliche Rechnung zum Ratenfälligkeitstermin – der 01. eines jeden Monats – im Voraus. Auf Ihrer Rechnung finden Sie eine monatliche Aufstellung der anfallenden Leistungen. Sollte eine schriftliche Rechnung nicht mehr gewünscht sein, können wir den Versand gerne einstellen. Gerne können Sie uns dies auch per E-Mail an ze@rcibanque.com mitteilen. Ein Versand per E-Mail ist aus Datenschutzgründen nicht möglich.

2. Ich bin angeschrieben worden, dass mein Batteriemietvertrag in Kürze endet. Was muss ich tun?

Selbstverständlich müssen Sie Ihre Batterie nicht zurückgeben. Sollten Sie keine Änderungswünsche haben, so verlängert sich der Batteriemietvertrag so lange, wie Sie das Fahrzeug nutzen zu den bisher gültigen Konditionen. Sollte der gewählte Tarif nicht mit Ihrer tatsächlichen Fahrleistung übereinstimmen, so haben Sie die Möglichkeit aus unseren Flex-Tarifen den für Sie passenden auszuwählen.

Eine Übersicht über mögliche Tarife finden Sie hier:

Tarife

Sollten sie einen Tarifwechsel wünschen oder weitere Fragen haben, so kontaktieren Sie uns bitte unter der Rufnummer: 02131-401045.

3. Kann ich während der Vertragsgrundlaufzeit meinen Tarif verändern?

Gerne können Sie auch während der Grundlaufzeit Ihren Tarif ändern.

Eine Übersicht über mögliche Tarife finden Sie hier:

Tarife

Sollten Sie einen Wechsel wünschen, so setzen Sie sich bitte mit uns in Verbindung. Gerne beraten wir Sie und prüfen, ob ein Wechsel ggf. auch rückwirkend für Sie möglich ist.

4. Was muss ich machen, wenn ich mein Fahrzeug verkaufe?

Sofern Sie beabsichtigen, Ihr Elektrofahrzeug zu verkaufen bitten wir Sie, uns darüber telefonisch, schriftlich oder per E-Mail zu informieren. Wir benötigen für die Kontaktaufnahme mit dem Käufer den kompletten Namen und dessen Anschrift.

Gerne können Sie uns auch das entsprechende Formular zur Verfügung stellen. Dieses finden Sie unter folgendem Link:

Übertragung des Batteriemietvertrages

Wir weisen bereits an dieser Stelle darauf hin, dass dieses Formular keine Entlassung des aktuellen Batteriemieters nach sich zieht. Der aktuelle Batteriemieter kann erst dann aus dem Batteriemietvertrag entlassen werden, sofern die Renault Bank einen Batteriemietvertrag mit dem Käufer schließen konnte.

Der Käufer des Elektrofahrzeug hat die Möglichkeit, Ihren in der Grundmietzeit laufenden Batteriemietvertrag auf seinen Namen umschreiben zu lassen. Diese Variante ist ausgeschlossen, sofern Ihr Batteriemietvertrag bereits von der Grundmietzeit abgelaufen ist und sich in der Verlängerung befindet. Alternativ kann der Käufer des Elektrofahrzeug mit der Renault Bank einen neuen Batteriemietvertrag mit abweichenden/neuen Konditionen abschließen.

Im letztgenannten Fall benötigen wir auch Informationen zur gewünschten Laufzeit und Laufleistung für den Batteriemietvertrag des Käufers.

Eine Übersicht über mögliche Tarife finden Sie hier:

Tarife

Auf dieser Basis können wir Unterlagen vorbereiten und an Sie als unseren aktuellen Batteriemietkunden versenden.

5. Ist ein Verkauf des Fahrzeugs ins Ausland möglich?

Ein Verkauf des Fahrzeugs und somit ein Export der im Eigentum der Renault Bank stehenden Batterie ist nicht in jedes Land möglich. Hier ist es notwendig, dass Sie uns vor dem Verkauf ansprechen, damit wir für Sie prüfen können, ob eine Übertragung des Batteriemietvertrags in das Zielland möglich ist. Bitte beachten Sie, dass Ihre Entlassung aus der Verpflichtung des Batteriemietvertrags erst möglich ist, wenn im Zielland der Batteriemietvertrag rechtskräftig abgeschlossen wurde und dies unter Umständen einige Wochen Zeit in Anspruch nehmen kann.

6. Welche Kosten fallen bei einer vorzeitigen Vertragsbeendigung an?

Ihrem Wunsch, Ihr Elektrofahrzeug vor Ablauf der regulären Batteriemietzeit zu veräußern, kommen wir gerne entgegen. Wir rechnen hierzu Ihren Batteriemietvertrag taggenau ab und übersenden Ihnen eine Endabrechnung. Eventuell anfallendes einmaliges Bearbeitungsentgelt entnehmen Sie bitte Ihrem Batteriemietvertrag.

7. Wird die Batteriemiete bei Abmeldung oder bei Saisonkennzeichen ausgesetzt?

Die Batteriemiete muss auch bei (vorübergehender) Fahrzeugabmeldung oder bei saisonaler Nutzung gezahlt werden – und zwar solange Sie das Nutzungsrecht innehaben und kein Weiterverkauf oder die Rückgabe des Eigentums erfolgt.

8. Warum habe ich keine Minderkilometer erstattet bekommen?

Es wurde eine vergütungsfreie Mindestkilometergrenze festgelegt, die Ihrem Batteriemietvertrag zu entnehmen ist. Liegt die tatsächliche Fahrleistung zum regulären Vertragsende unter dieser Mindestkilometergrenze, besteht kein Anspruch auf Vergütung. Zudem entfällt die Vergütung bei einer vorzeitigen Vertragsbeendigung.

9. Kann ich die Batterie zurückgeben?

Grundsätzlich ist es möglich, die Antriebsbatterie zurückzugeben. Vorab ist in jedem Fall eine Batterieprüfung erforderlich. Bitte beachten Sie, dass die Prüf- und Ausbaukosten in jedem Fall von Ihnen zu tragen sind. Sofern Sie sich innerhalb der Vertragslaufzeit befinden, sind auch die Transportkosten von Ihnen zu übernehmen.

An dieser Stelle erlauben wir uns den Hinweis, dass für ein Fahrzeug, dem einmal die Batterie entnommen wurde, vom Hersteller keine neue Antriebsbatterie zur Verfügung gestellt werden kann.

10. Was passiert im Schadenfall?

Da jeder Fall individuell ist, bitten wir Sie uns unter der Rufnummer 02131 401045 zu kontaktieren.
Sie erreichen uns Montags bis Freitags, zu unseren Servicezeiten von 8:30 Uhr bis 17:00 Uhr.

11. Welcher Renault Z.E.- bzw. Z.E.-Stützpunktpartner ist in meiner Nähe?

Eine aktuelle Übersicht aller Z. E. - Stützpunkte finden Sie über folgenden Link:

Z.E.-Stützpunkte

12. Wen kann ich bei einer Panne kontaktieren?

Setzen Sie sich bei einer Panne mit dem Renault ZE Assistance-Service in Verbindung. 
Sie erreichen den Renault ZE Assistance-Service unter den Rufnummern:
Innerhalb Deutschlands: 0 800  5893305
Aus dem Ausland: +49 2232 739937

Die Telefonzentrale ist 24 Stunden am Tag, an 7 Tagen in der Woche für Sie besetzt.

13. Vertragsunterlagen zum Download

Keine passende Antwort gefunden?
Kontaktieren Sie uns.

Bei Fragen zum Thema Batteriemiete:
RCI Banque Niederlassung Deutschland
Telefon: 02131/ 401045 (Montag bis Freitag 8:30 – 17:00) • Fax: 02131 / 4014442 • Email: ZE@rcibanque.com

Bei Fragen zum Thema Z.E. Elektrofahrzeuge:

Renault.de

Händler finden Probefahrt vereinbaren Renault Bank kontaktieren FAQ

* gilt nur für die Modelle ZOE und KANGOO Z.E.
** Der Tarif Z.E. Unlimited gilt nur Privatkunden und für das Modell ZOE .