Finden Sie hier Antworten rund um das Thema Versicherungen

Autoversicherung

Das sind die Unterschiede zwischen einer Kfz-Haftpflichtversicherung, Vollkasko- und Teilkaskoversicherung.

Die gesetzlich vorgschriebene Kfz-Haftpflichtversicherung kommt für Schäden auf, die Sie anderen mit Ihrem Auto zufügen. Der Teilkaskoschutz kommt für Schäden auf, die zum Beispiel durch Diebstahl, Brand, Marderbisse oder Kollisionen mit Tieren enstanden sind. Die Vollkaskoversicherung beinhaltet alle Leistungen des Teilkaskoschutzes und deckt selbstverschuldete Schäden, Vandalismus sowie Schäden mit Fahrerflucht ab. Für den Umpfang des jeweiligen Versicherungsschutzes ist der jeweilige Vertragsinhalt und die dazugehörigen Allgemeinen Geschäftsbedingungen maßgeblich.

Erfahren Sie mehr über die Renault Autoversicherung:

Mehr über die Renault Autoversicherung erfahren

So gestaltet sich Ihre Selbstbeteiligung beim Abschluss einer Kfz-Versicherung.

Die Selbstbeteiligung (SB) ist generell frei wählbar. Wir empfehlen in der Teilkasko eine SB mit 150 Euro und in der Vollkasko eine SB mit 500 Euro.

So greift der Kfz-Versicherungsschutz im Ausland.

Es besteht ein Versicherungsschutz für ganz Europa. Ihr Wohnsitz bzw. gewöhnlicher Aufenthalt muss in Deutschland sein und das Fahrzeug muss ebenfalls in Deutschland zugelassen sein.

Diese Fahrzeuge können versichert werden.

Neben Renault und Dacia sind auch Fahrzeuge anderer Marken versicherbar.

So können Sie die Kfz-Versicherung abschließen.

Ihr Ansprechpartner im Autohaus berät Sie gerne und unterbreitet Ihnen ein unverbindliches Kfz-Versicherungsangebot. Um das für Sie günstigste Angebot ermitteln zu können, halten Sie bitte Ihre Fahrzeugzulassung und den letzten Versicherungsschein bereit.

GAP-Versicherung

Das deckt die GAP-Versicherung ab.

Die GAP-Versicherung zahlt im Schadenfall 20 Prozent auf den Wiederbeschaffungswert und maximal bis zum ursprünglichen Kaufpreis.

Das müssen Sie nach Abschluss einer GAP-Versicherung im Schadensfall tun.

Im Schadenfall nehmen Sie unverzüglich Kontakt zu uns auf. Wir kümmern uns um Ihre Ansprüche.

So wirkt sich die private oder geschäftliche Nutzung des Fahrzeugs auf die GAP-Versicherung aus.

Es spielt bei der GAP-Versicherung keine Rolle, ob Sie Ihr Fahrzeug privat oder geschäftlich nutzen.

Das sind die Vertragspartner bei Ihrer GAP-Versicherung

Sie schließen den Vertrag zur GAP-Versicherung über den Renault Versicherungs-Service mit der AXA IARD Versicherung ab.

So lange läuft Ihr GAP-Versicherungsvertrag.

Ihr Vertrag läuft so lange, wie die ursprüngliche Dauer Ihrer Finanzierung ist, bzw. so lange, wie dies im Antrag aufgeführt wird.

Das passiert, wenn Sie die Prämie bei der GAP-Versicherung nicht bezahlen.

Sollten Sie die Prämie während der Vertragslaufzeit nicht zahlen, kann der Vertrag gekündigt werden und Sie verlieren den Versicherungsschutz.

SECURPLUS

Darum lohnt sich SECURPLUS.

SECURPLUS ist besonders geeignet für Gebrauchtwagenfahrer, Fahranfänger und Personen mit einer guten Schadenfreiheitsklasse.

Das ist bei SECURPLUS versichert.

SECURPLUS übernimmt im Falle eines selbstverschuldeten Verkehrsunfalls kleinere Reparaturen bis zu 1.000 Euro, ohne dass die Vollkaskoversicherung eingreifen muss. Bei einer abgeschlossenen Vollkaskoversicherung übernimmt SECURPLUS Ihre Selbstbeteiligung bis zu einer Höhe von 1.000 Euro.

So können Sie SECURPLUS abschließen.

Der Extraschutz SECURPLUS kann schnell und einfach bei Ihrem Ansprechpartner im Autohaus abgeschlossen werden.

PROTECT

So können Sie Ihren Gebrauchtwagen unabhängig von der Finanzierung gegen Reparaturen absichern bzw. eine bestehende Garantie verlängern.

PROTECT bietet sich an, um Gebrauchtwagen, die jünger als acht Jahre alt sind, gegen Schäden abzusichern. Dabei kann der Vertrag sowohl gemeinsam mit einer Finanzierungs-/Leasingrate als auch als einzelne Versicherung abgeschlossen werden.

So können Sie PROTECT abschließen.

PROTECT kann bei einem Renault Händler Ihrer Wahl abgeschlossen werden.

Autotagegeld

Darum lohnt sich das Autotagegeld.

Das Autotagegeld lohnt sich insbesondere für Gewerbetreibende, die auf ihr Fahrzeug angewiesen sind und mobil bleiben müssen. Es bietet auch Privatpersonen eine schnelle finanzielle Unterstützung.

Das ist beim Autotagegeld versichert.

Beim Autotagegeld mitversichert ist der Ausfall Ihres Fahrzeugs aufgrund einer Panne oder eines selbstverschuldeten Unfalls. Für jeden Tag, während Ihr Fahrzeug in der Werkstatt ist, erhalten Sie bis zu 300 Euro und das für bis zu fünf aufeinanderfolgende Tage.

So können Sie das Autotagegeld abschließen.

Das Autotagegeld kann schnell und einfach bei Ihrem Ansprechpartner im Autohaus abgeschlossen werden.

Sie haben weitere Fragen?

Kontaktieren Sie uns gerne