FAQ - Häufig gestellte Fragen

Hier finden Sie Antworten auf Ihre Fragen zu Ihrem Vertrag , unseren Finanzierungsprodukten sowie rund um die Themen Elektromobilität und Batteriemiete.    

Vorzeitige Vertragsablösung

Ich möchte meinen Darlehens-  bzw. Leasingvertrag vorzeitig kündigen/ablösen. Was muss ich tun?

Darlehen:

Die vorzeitige Ablösung eines Darlehensvertrages ist unter Berücksichtigung der gesetzlichen Kündigungsfristen jederzeit möglich. Bitte nutzen Sie hierzu unseren E-Mail-Service unter RCIBanque.de.

Zum E-Mail-Service

Leasing:

Die ordentliche Kündigung eines RENAULT LEASING Vertrages ist (leasingtypisch) nicht vorgesehen. Sofern Sie einen Wechsel des Fahrzeugs anstreben, sprechen Sie bitte wegen einer vorzeitigen Auflösung des Leasingvertrages direkt Ihren Vertragshändler an.

Wie bekomme ich meinen Fahrzeugbrief nach Vertragsablauf bzw. vorzeitiger Ablösung meines Darlehensvertrages?

Nach Eingang der letzten Rate bzw. der Ablösesumme wird der Fahrzeugbrief unverzüglich an den Darlehensnehmer oder an einen vom Darlehensnehmer bevollmächtigten Empfänger versandt.

Kann ich mein Leasingfahrzeug nach Vertragsablauf bei der Leasinggesellschaft erwerben?

Der Erwerb des Leasingfahrzeuges bei der Leasinggesellschaft ist aus vertragsrechtlichen und steuerlichen Gründen ausgeschlossen. Das Fahrzeug wird unsererseits an den Rücknahmehändler veräußert. Sofern Sie Interesse am Erwerb des Fahrzeuges haben, bitten wir Sie sich diesbezüglich an Ihren RENAULT Partner zu wenden. Hier wird man Ihnen sicherlich gerne weiterhelfen.

Änderung meiner Daten

Wie kann ich Ihnen meine neue Anschrift mitteilen?

Ganz einfach. Nutzen Sie hierzu unseren E-Mail-Service unter RCIBanque.de.

Zum E-Mail-Service

Wie bekomme ich meinen Fahrzeugbrief zur Um-, An– oder Abmeldung bzw. wie kann ich technische Änderungen eintragen lassen?

Darlehen:

 Sofern Sie den Fahrzeugbrief benötigen, um einen Wohnortwechsel, eine technische Änderung eintragen zu lassen, oder um das Fahrzeug abzumelden bzw. vorübergehend stillzulegen, senden wir ihn gerne an die zuständige Kfz-Zulassungsstelle. Bitte nutzen Sie hierzu unseren E-Mail-Service unter RCIBanque.de.

Zum E-Mail-Service

Leasing:

Bei Leasingverträgen ist im Falle einer technischen Änderung, oder eines Halterwechsels die Zustimmung des Rücknahmehändlers erforderlich. Bitte wenden Sie sich diesbezüglich direkt an Ihren RENAULT Partner.

Wie kann ich Ihnen die neue Bankverbindung für meinen bestehenden Darlehens-/Leasingvertrag mitteilen?

Sofern Darlehensnehmer/Leasingnehmer und Kontoinhaber identisch sind, nutzen Sie bitte unseren E-Mail-Service unter RCIBanque.de.

Zum E-Mail-Service

Bei abweichendem Kontoinhaber übersenden Sie uns bitte unser Formular

Einzugsermächtigung-Bank (PDF-Datei)
Einzugsermächtigung-Leasing (PDF-Datei)

 vom Kontoinhaber unterzeichnet.

Finanzieller Engpass

Können Sie mir bei einem vorübergehenden finanziellen Engpass helfen?

Sollten während der Laufzeit Ihres Finanzierungs- oder Leasingvertrages Zahlungsschwierigkeiten auftreten, sodass die Zahlung Ihrer monatlichen Raten gefährdet ist, dann setzen Sie sich bitte möglichst frühzeitig mit uns in Verbindung.  Wir werden dann gemeinsam versuchen, eine für beide Seiten akzeptable Lösung zu finden.

Ist es möglich, den Ratenzahlungstermin während der Vertragslaufzeit zu ändern?

Darlehen:

Bei einem Darlehensvertrag ist eine Änderung des Ratenzahlungstermins möglich. Als Zahlungstermine können wir wahlweise den 5. oder den 20. eines Monats anbieten.  

Zu beachten ist hierbei:
Bei einer erstmaligen Fälligkeitsverlegung wird z.B.:
der 05.03.20XX auf den 20.03.20XX bzw. der 20.03.20XX auf den 05.04.20XX verlegt.

Bei der zweiten Fälligkeitsverlegung wird jedoch:
der 05.03.2004 auf den 20.02.20XX bzw. der 20.03.20XX auf den 05.03.20XX verlegt und führt nach Umstellung der Fälligkeit somit einmalig zu einer Doppelbelastung!

Leasing:

Bei einem Leasingvertrag handelt es sich um eine Mietzahlung im Voraus, daher kann bereits die erste Fälligkeitsverlegung zu einer Doppelbelastung im Umstellungsmonat führen. Bitte nutzen Sie hierzu unseren E-Mail-Service unter RCIBanque.de.

Zum E-Mail-Service

Vertragsumschreibung

Eine andere Person würde gerne meinen Darlehens- oder Leasingvertrag übernehmen. Ist dies möglich und was muß ich dabei beachten?

Darlehen:

Nach entsprechender Prüfung kann Ihr Darlehensvertrag von einer anderen Person übernommen werden. Die Übernahme Ihres Vertrages setzt jedoch eine positive Bonitätsprüfung der übernehmenden Person voraus. Bitte beachten Sie, dass diese Prüfung mit Kosten verbunden ist. Um die erforderlichen Unterlagen anfordern zu können, nimmt unser Kundenservice-Center gerne alle notwendigen Informationen entgegen.

Leasing:

Die Abwicklung erfolgt wie im Darlehen. Hinzu kommt, dass es der Zustimmung des Rücknahmehändlers bedarf. Wir bitten Sie, mit Ihrem RENAULT-Partner diesbezüglich vorab Kontakt aufzunehmen.

Veränderung der monatlichen Raten

Ist eine Reduzierung meiner monatlichen Rate möglich?

Darlehen:

Bei einem Darlehensvertrag ist eine Ratenreduzierung möglich. Diese kann durch eine einmalige Sonderzahlung erfolgen. Darlehensverträge ohne erhöhte Schlussrate können nach einer entsprechenden Prüfung auch verlängert werden. Die maximale Gesamtlaufzeit beträgt 84 Monate.

Leasing:

Ein bestehender Leasingvertrag kann aus vertragsrechtlichen Gründen nicht verändert werden, somit ist auch eine Ratenreduzierung nicht möglich.

Was muss ich tun, wenn ich eine Sonderzahlung leisten möchte?

Darlehen:

Bei einem Darlehensvertrag ist eine Sonderzahlung während der Vertragslaufzeit möglich.

Bitte teilen Sie uns vorab mit, wann Sie welchen Betrag überweisen möchten und ob die Zahlung zur Laufzeitverkürzung oder zur Reduzierung der monatlichen Raten, oder ob die Schlussrate reduziert werden soll. Nach entsprechendem Zahlungseingang werden wir Ihnen den neu berechneten Tilgungsplan zusenden.

Leasing:

Bei einem Leasingvertrag ist dies ausschließlich als Mietsonderzahlung bei Vertragsabschluss möglich.

Ist eine Erhöhung meiner monatlichen Ratenzahlung möglich?

Eine Erhöhung der monatlichen Rate ist aus vertragsrechtlichen Gründen weder bei Darlehens- noch bei Leasingverträgen möglich.

Ist eine Vertragsverlängerung möglich?

Darlehen:

Die Verlängerung eines Darlehensvertrages ist nach erfolgreicher Bonitätsprüfung möglich. Die maximale Gesamtlaufzeit beträgt 84 Monate. Ein Vertrag mit erhöhter Schlussrate kann leider nicht verlängert werden.

Leasing:

Bezüglich einer Verlängerung eines Leasingvertrages bitten wir Sie, sich rechtzeitig vor Vertragsauslauf mit Ihrem Vertragshändler in Verbindung zu setzen. Dort wird man Sie gerne beraten. Gleichzeitig haben Sie auch die Möglichkeit, sich über unsere aktuellen Konditionen, sowie über die sonstigen Serviceleistungen zu informieren.

Fahrzeugtausch

Besteht die Möglichkeit das Fahrzeug zu wechseln, ohne dass der laufende Darlehens- oder Leasingvertrag beendet wird?

Darlehen:

Ein Fahrzeugtausch im Darlehen bedarf einer individuellen Prüfung.

Hierzu benötigen wir die genauen Daten des neuen Fahrzeuges. Übersenden Sie uns bitte eine Kopie des neuen Kfz-Briefes, nennen Sie uns bitte auch den Kilometerstand sowie den Kaufpreis incl. Mehrwertsteuer. Bitte beachten Sie, dass der Fahrzeugtausch mit Kosten verbunden ist.

Weitere Vertragsbestandteile bleiben von dem Austausch unberührt.

Leasing:

Der Leasingvertrag ist fest an das vertraglich vereinbarte Fahrzeug gebunden. Sollten Sie Interesse an einem neuen Fahrzeug haben, setzen Sie sich bitte mit Ihrem RENAULT Vertragspartner in Verbindung.

Unfall

Wie muss ich mich nach einem Unfall verhalten?

Bitte informieren Sie uns umgehend über den entstandenen Schaden und teilen Sie uns Ihre Versicherungsdaten bzw.,falls der Unfallgegner die Schuld trägt, die Versicherungsdaten des Unfallgegners mit. Gerne können Sie hierzu den ausgefüllten
Unfallfragebogen Finanzierung (PDF-Datei)
Unfallfragebogen Leasing (PDF-Datei)
verwenden. Wir setzen uns bezüglich der Regulierung umgehend mit Ihnen oder der Versicherung in Verbindung.

Sie benötigen ein neues Fahrzeug? Ihr RENAULT Vertragspartner wird Ihnen gerne ein entsprechendes Angebot unterbreiten.

Muss ich mein Fahrzeug bei einem Vertragshändler reparieren lassen?

Grundsätzlich sind notwendige Reparaturarbeiten in einem autorisierten bzw. vom Hersteller anerkannten Betrieb durchzuführen. Hierdurch wird sichergestellt, dass Originalteile und -lacke verwendet und eventuelle Garantieansprüche nicht gefährdet werden. Sofern es sich nicht um einen zertifizierten Reparaturbetrieb handelt, behalten wir uns vor, einen Nachweis über die ordnungsgemäße Reparatur zu verlangen.

Wer ist mein Ansprechpartner bei technischen Mängeln am Fahrzeug?

Sofern ein technischer Mangel an Ihrem Fahrzeug aufgetreten ist, bitten wir Sie, sich diesbezüglich an Ihren RENAULT Vertragspartner zu wenden. Hier wird man Ihnen gerne behilflich sein.

Schufa­erledigungs­meldung

Wann wird mein Vertrag aus der Schufa gelöscht?

Gemäß einer Forderung des Bundesgerichtshofes werden alle Verträge, die durch Zahlung der letzten Rate getilgt werden, nach Ablauf von drei Jahren automatisch gelöscht.

Regulärer Vertragsauslauf:

Anhand der üblichen Einträge über Gesamtschuld, Fälligkeit der ersten Rate sowie der Laufzeit ist sofort erkennbar, ob der Vertrag in unserem Hause beendet ist. Bei diesem Eintrag handelt es sich um einen maßgeblichen Faktor für eine positive Kreditbeurteilung.

Vorzeitige Beendigung eines Vertrages:

Wenn Ihr Vertrag jedoch vorzeitig beendet wird, erfolgt diesbezüglich eine umgehende Erledigungsmeldung an die Schufa.

Restschuldversicherung

Welche Vorteile bietet mir der Abschluss einer Restschuldversicherung?

Der Abschluss soll den Darlehens- oder Mitdarlehensnehmer finanziell gegen Risiken bei Krankheit, Unfall oder Tod absichern und ist somit die optimale Ergänzung eines Darlehensvertrages. Ihr RENAULT-Partner wird Sie individuell beraten.

Zahlungsverkehr

Ich möchte Ihnen Geld überweisen. Wie lauten die Bankverbindungen?

RENAULT BANK:

 IBAN: DE16370800400975155500
 SWIFT: DRESDEFF

RENAULT-LEASING:

IBAN: DE08370800400485514000
SWIFT: DRESDEFF

Informationen zu Kreditentscheidungen

Wir vergeben Kredite verantwortungsvoll, weil wir wollen, dass Sie Ihren Kredit auch zurückzahlen können. Deshalb prüfen wir jeden Kreditwunsch individuell und sorgfältig. Dabei unterstützt uns ein Verfahren, in dem die langjährige Krediterfahrung unserer Mitarbeiter gebündelt und objektiviert ist: das Kredit-Scoring.

 Sie haben Fragen zu Scoring? Hier bekommen Sie Antworten

Alle PDF-Dateien

Hier finden Sie Antworten auf Ihre Fragen rund um die Themen Elektromobilität und Batteriemiete.

Warum erhalte ich monatlich eine Rechnung?

Zum Zweck der Vorabankündigung der SEPA-Lastschrift erhalten Sie die monatliche Rechnung zum Ratenfälligkeitstermin – der 01. eines jeden Monats – im Voraus. Auf Ihrer Rechnung finden Sie eine monatliche Aufstellung der anfallenden Leistungen. Sollte eine schriftliche Rechnung nicht mehr gewünscht sein, können wir den Versand gerne einstellen. Gerne können Sie uns dies auch per E-Mail an ze@rcibanque.com mitteilen. Ein Versand per E-Mail ist aus Datenschutzgründen nicht möglich.

Ich bin angeschrieben worden, dass mein Batteriemietvertrag in Kürze endet. Was muss ich tun?

Selbstverständlich müssen Sie Ihre Batterie nicht zurückgeben. Sollten Sie keine Änderungswünsche haben, so verlängert sich der Batteriemietvertrag so lange, wie Sie das Fahrzeug nutzen zu den bisher gültigen Konditionen. Sollte der gewählte Tarif nicht mit Ihrer tatsächlichen Fahrleistung übereinstimmen, so haben Sie die Möglichkeit aus unseren Flex-Tarifen den für Sie passenden auszuwählen.

Eine Übersicht über mögliche Tarife finden Sie hier:

Tarife

Sollten sie einen Tarifwechsel wünschen oder weitere Fragen haben, so kontaktieren Sie uns bitte unter der Rufnummer: 02131-401045.

Kann ich während der Vertragsgrundlaufzeit meinen Tarif verändern?

Gerne können Sie auch während der Grundlaufzeit Ihren Tarif ändern.

Eine Übersicht über mögliche Tarife finden Sie hier:

Tarife

Sollten Sie einen Wechsel wünschen, so setzen Sie sich bitte mit uns in Verbindung. Gerne beraten wir Sie und prüfen, ob ein Wechsel ggf. auch rückwirkend für Sie möglich ist.

Was muss ich machen, wenn ich mein Fahrzeug verkaufe?

Sofern Sie beabsichtigen, Ihr Elektrofahrzeug zu verkaufen bitten wir Sie, uns darüber telefonisch, schriftlich oder per E-Mail zu informieren. Wir benötigen für die Kontaktaufnahme mit dem Käufer den kompletten Namen und dessen Anschrift.

Gerne können Sie uns auch das entsprechende Formular zur Verfügung stellen. Dieses finden Sie unter folgendem Link:

Übertragung des Batteriemietvertrages

Wir weisen bereits an dieser Stelle darauf hin, dass dieses Formular keine Entlassung des aktuellen Batteriemieters nach sich zieht. Der aktuelle Batteriemieter kann erst dann aus dem Batteriemietvertrag entlassen werden, sofern die Renault Bank einen Batteriemietvertrag mit dem Käufer schließen konnte.

Der Käufer des Elektrofahrzeug hat die Möglichkeit, Ihren in der Grundmietzeit laufenden Batteriemietvertrag auf seinen Namen umschreiben zu lassen. Diese Variante ist ausgeschlossen, sofern Ihr Batteriemietvertrag bereits von der Grundmietzeit abgelaufen ist und sich in der Verlängerung befindet. Alternativ kann der Käufer des Elektrofahrzeug mit der Renault Bank einen neuen Batteriemietvertrag mit abweichenden/neuen Konditionen abschließen.

Im letztgenannten Fall benötigen wir auch Informationen zur gewünschten Laufzeit und Laufleistung für den Batteriemietvertrag des Käufers.

Eine Übersicht über mögliche Tarife finden Sie hier:

Tarife

Auf dieser Basis können wir Unterlagen vorbereiten und an Sie als unseren aktuellen Batteriemietkunden versenden.

Ist ein Verkauf des Fahrzeugs ins Ausland möglich?

Ein Verkauf des Fahrzeugs und somit ein Export der im Eigentum der Renault Bank stehenden Batterie ist nicht in jedes Land möglich. Hier ist es notwendig, dass Sie uns vor dem Verkauf ansprechen, damit wir für Sie prüfen können, ob eine Übertragung des Batteriemietvertrags in das Zielland möglich ist. Bitte beachten Sie, dass Ihre Entlassung aus der Verpflichtung des Batteriemietvertrags erst möglich ist, wenn im Zielland der Batteriemietvertrag rechtskräftig abgeschlossen wurde und dies unter Umständen einige Wochen Zeit in Anspruch nehmen kann.

Welche Kosten fallen bei einer vorzeitigen Vertragsbeendigung an?

Ihrem Wunsch, Ihr Elektrofahrzeug vor Ablauf der regulären Batteriemietzeit zu veräußern, kommen wir gerne entgegen. Wir rechnen hierzu Ihren Batteriemietvertrag taggenau ab und übersenden Ihnen eine Endabrechnung. Eventuell anfallendes einmaliges Bearbeitungsentgelt entnehmen Sie bitte Ihrem Batteriemietvertrag.

Wird die Batteriemiete bei Abmeldung oder bei Saisonkennzeichen ausgesetzt?

Die Batteriemiete muss auch bei (vorübergehender) Fahrzeugabmeldung oder bei saisonaler Nutzung gezahlt werden – und zwar solange Sie das Nutzungsrecht innehaben und kein Weiterverkauf oder die Rückgabe des Eigentums erfolgt.

Warum habe ich keine Minderkilometer erstattet bekommen?

Es wurde eine vergütungsfreie Mindestkilometergrenze festgelegt, die Ihrem Batteriemietvertrag zu entnehmen ist. Liegt die tatsächliche Fahrleistung zum regulären Vertragsende unter dieser Mindestkilometergrenze, besteht kein Anspruch auf Vergütung. Zudem entfällt die Vergütung bei einer vorzeitigen Vertragsbeendigung.

Kann ich die Batterie zurückgeben?

Grundsätzlich ist es möglich, die Antriebsbatterie zurückzugeben. Vorab ist in jedem Fall eine Batterieprüfung erforderlich. Bitte beachten Sie, dass die Prüf- und Ausbaukosten in jedem Fall von Ihnen zu tragen sind. Sofern Sie sich innerhalb der Vertragslaufzeit befinden, sind auch die Transportkosten von Ihnen zu übernehmen.

An dieser Stelle erlauben wir uns den Hinweis, dass für ein Fahrzeug, dem einmal die Batterie entnommen wurde, vom Hersteller keine neue Antriebsbatterie zur Verfügung gestellt werden kann.

Was passiert im Schadenfall?

Da jeder Fall individuell ist, bitten wir Sie uns unter der Rufnummer 02131 401045 zu kontaktieren.
Sie erreichen uns Montags bis Freitags, zu unseren Servicezeiten von 8:30 Uhr bis 17:00 Uhr.

Welcher Renault Z.E.- bzw. Z.E.-Stützpunktpartner ist in meiner Nähe?

Eine aktuelle Übersicht aller Z. E. - Stützpunkte finden Sie über folgenden Link:

Z.E.-Stützpunkte

Ich habe weitere Fragen zum Thema Batteriemiete. An wen kann ich mich wenden?

Bei Fragen zum Thema Batteriemiete:
RCI Banque Niederlassung Deutschland
Telefon: 02131/ 401045 (Montag bis Freitag 8:30 – 17:00) • Fax: 02131 / 4014442 • Email: ZE@rcibanque.com

Bei Fragen zum Thema Z.E. Elektrofahrzeuge:

JETZT ZU RENAULT.DE